Notre fils Ismël était prince carnaval 2013

Voici un article en allemand du Grenz-Echo

Von Aline Schommers

Büllingen

Am vergangenen Sonntag feierten die kleinen Karnevalisten in Büllingen ihren Start in die diesjährige Karnevalssession. Dabei wurde auch der Kinderprinz proklamiert.

Text und Foto: Grenz-Echo

weitere Fotos unter http://www.grenzecho.net

 

Zu Beginn begrüßte die Präsidentin des Elternrates, Marie-Hélène Schell-Vliegen, die zahlreich erschienenen Gäste. Anschließend eröffnete der Kinderprinz des letzten Jahres, Jérôme Scharres, nebst seinen Pagen Amelie Balter und Anne-Sophie Koch das Programm. Nachdem sich der Prinz mitsamt seinem Gefolge mit einer Dankesrede wehmütig von seinem Posten verabschiedet hatte, empfing das Publikum begeistert seinen Nachfolger. In diesem Jahr führt Prinz Ismaël I. (Jouck) den Büllinger Karnevalsnachwuchs durch die fünfte Jahreszeit. Zur Unterstützung hat er sich Ashley Pflips und Lisa Rauw als Pagen an seine Seite geholt.

Nach der feierlichen Proklamation zeigte die kleine Garde ihr Können mit einem schwungvollen Tanz. Die verschiedenen Schuljahre der Büllinger Grundschule trugen wie gewohnt ihren Teil zum Gelingen der Sitzung bei. Es begannen die Kinder des Kindergartens, die als Clowns verkleidet ihre Zuschauer mit einer Präsentation zum Lachen brachten. Im Anschluss betraten die Schüler des ersten und zweiten Schuljahres die große Bühne, um allseits bekannte Sommerlieder tänzerisch zu präsentieren. Es folgten ihnen die Schüler des dritten und vierten Schuljahres, die in einem Sketch zeigten, wie sie sich den Ablauf eines Banküberfalls vorstellen.

Mit dem Publikumsspiel fand in diesem Jahr eine Premiere statt. Es wurden Kinder verschiedener Dörfer auf die Bühne gerufen. Nachdem sie in zwei Gruppen aufgeteilt worden waren, mussten sie diverse Gegenstände im Publikum suchen. Diese neue Programmidee kam sowohl bei den Kindern als auch bei den Erwachsenen hervorragend an.

Wie auch bei der „großen“ Kappensitzung durften auch die „Showdancers“ nicht fehlen. Als erstes zeigten die „Black Panthers“, dass man sich auch in sehr jungen Jahren bereits für das Tanzen begeistern kann.

Nach einer Pause begann der zweite Teil der Kindersitzung sofort mit einem weiteren Höhepunkt.

Das diesjährige Tanzmariechen, Sarah Ohles, zeigte eine perfekt einstudierte Darbietung, welche mit reichlich Applaus belohnt wurde. Anschließend hatte das 5./ 6. Schuljahr der Büllinger Grundschule seinen großen Auftritt. Sie zeigten ihre Textsicherheit, indem sie eine Reihe bekannter Karnevalslieder nachsangen.

Nach einer Zwischenmusik, die zum Schunkeln anregte, folgten die „Red Diamonds“ der „Showdancers“. Zum Thema „König der Löwen“ zeigten sie, dass man sich um das tänzerische Talent des Nachwuchses in Büllingen keine Sorgen machen muss.

Zum Ende des Programms präsentierte die Garde ihren Tanz ein weiteres Mal. Das Finale wurde vom diesjährigen „großen“ Prinzen, Nicolas I. (Stoffels) eingeläutet.

Dieser führte mit der Trommel eine Polonaise an, welche den Startschuss zu dem danach folgenden Kinderball darstellte.

Unter www.grenzecho.net/fotos sind ebenfalls Bilder zu diesem Thema zu sehen.

 

  

© 2009-2014 by GPIUTMD

Wer ist online?

Nous avons 72 invités et aucun membre en ligne